Nachschub aus der Bio-Mühle Eiling

Das Regal ist wieder gut gefüllt mit Mehlen. Von Dinkelmehl Type 630 über Einkornvollkornmehl bis hin zu Roggenmehl Type 1150 ist wieder alles vorrätig. Thorsten Eiling hat selbst die 1-kg- und 2,5-kg-Tüten mit frisch Gemahlenem geliefert.

Hobbybäcker schätzen die tolle Qualität der Mühlenerzeugnisse, denn Eilings legen auch bei den Verbrauchergrößen viel Wert auf hervorragende Backeigenschaften. Das zeigt sich beim Ergebnis: Brot, Kuchen und Gebäck werden schön locker und haben einen perfekten Geschmack.

Jetzt neu: die backstarken Mehle

Weizenvollkornmehl und helles Weizenmehl gibt es nun auch als backstarke Varianten, die für die Langzeitteigführung sehr gut geeignet sind. Mindestens 24 Stunden sollte der Teig ruhen, um die volle Kraft dieser Mehle entfalten zu können. Das Brot bekommt mit diesem Mehl eine besonders schöne Krume.

Die backstarken Mehle aus der Bio-Mühle Eiling

Oft schnell vergriffen

Kaum geliefert, schon wieder ausverkauft. Das passiert häufig bei den Mehlen aus Sichtigvor. Doch keine Angst – wir bekommen meist schnell Nachschub von unserem Partnerbetrieb. Und ist mal eine Sorte gerade nicht da, lohnt es sich, mal eine andere auszuprobieren. Vielleicht schmeckt die neue Kombination ja noch besser als die altbekannte!